AMONG 10 000

Heute verrate ich Euch den Titel des neuen Albums! Ein wenig dauert es noch bis zur Fertigstellung (es gab einige Verzögerungen auf Grund der C-Krise, nun wird das Album endlich gemischt, dann zügig gemastert). Ende September soll alles fertig sein, so dass wir im Oktober die Geschenke für Euch packen können. Viele haben vorbestellt, CD´s & Vinyl, für einige gibt es faire Schokolade oder Mehrwert Kaffee aus Kenia dazu, viele haben auch handgeschriebene Songtexte geordert und Kaffee & Kuchen bei uns Zuhause ergattert! Konzerte & Songwriting Tage, alles wird eingelöst. Habt vielen Dank für Eure Geduld! Bitte meldet Euch direkt bei mir für Fragen und Terminabsprachen: musik@sarahbrendel.de

Weil das Album ein grosses Liebeslied für die einzelnen Menschen ist, die mir aus den Vielen entgegenkommmen, die mir aus der Menge auffallen, Menschen unterschiedlichster Herkunfts- und Gesellschaftsschichten, ein Liebeslied an das Leben selbst, an Christus, der in dieser Welt war und doch nicht von ihr war, habe ich es nach einem Songtitel benannt: Many songs been written but none made sense for you, so i got me paper from an old leather book and i found these words from a long time ago: You are outstanding AMONG 10 000 how beautiful your sandaled feet. Arise north wind, blow south wind, blow inside my garden, cause my lover´s coming in. In the graveyards we sit and sing.

Ich wünsche Euch schöne, sonnige Ferientage! Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.