SARAH BRENDEL
Ihre Musik ist sehr persönlich, Ausdruck ihrer Seele und ihrer Spiritualität, gekennzeichnet von der rauen Leuchtkraft des frühen Blues und amerikanischen Folks. Sie singt wie keine andere und schreibt Songs, mit denen sie längst aus dem Schatten ihrer Vorbilder Hank Williams und Bob Dylan getreten ist. Nach einer Karriere mit Plattenvertrag in Nashville TN, Managern und Billboard-Chartsplatzierung, zieht sie mit ihrer Familie auf ein Schloss bei Dresden und gründet mit ihren Freunden die „Künstlerkommunität Schloss Röhrsdorf“ mit Tonstudio und Raum für Künstler aus aller Welt. Dort in den Castle Studios entsteht auch ihr neustes Album AMONG 10.000. Klanglich wurde Grosses geleistet und erneut schenkt Sarah den Unterdrückten der Gesellschaft ihre Stimme. „AMONG 10.000 ist ein grosses Liebeslied für die Menschen, die ich getroffen habe und deren Geschichten ich-auch unter Zehntausenden nicht vergessen will.“
Ihre Konzerte finden an den unterschiedlichsten Plätzen der Welt statt: Auf Festivals, in Kirchen, Gefängnissen, Clubs und Wohnzimmern.
Als Botschafterin engagiert sie sich für die Menschenrechtsorganisation IJM und gründete mit Gleichgesinnten den Refugeeum e.V für Menschen auf der Flucht. Mit Songs vom neuen Album kommen Sarah Brendel & Band jetzt zu uns.

Als Botschafterin engagiert sich die Künstlerin für die Menschenrechtsorganisation IJM. www.ijm-deutschland.de
Gemeinsam mit ihrem Mann und Freunden gründete sie den Refugeeum e.V, um Geflüchteten und Menschen in Not Zuflucht zu geben.
www.refugeeum.org
Sie ist Teil und Mitbegründerin der Künstlerkommunität Schloss Röhrsdorf.
www.schloss-roehrsdorf.de